Haupt-Reiter

NATURE OF INNOVATION

NATURE OF INNOVATION ist ein Innovationsprozess des Verein FAZAT in Zusammenarbeit mit dem LEADER Regionen Nationalpark Kalkalpen, Traunviertler Alpenvorland, Linz Land sowie der Stadt Steyr. Der Prozess wird vom Land Oberösterreich, dem bmvit und Sponsoren unterstützt.

Was ist die Natur der Innovation?

In vier Regionen und in einem Zeitraum von über drei Jahren wird dieser Frage nachgegangen. Am 24. September 2016 hat das Projekt im Stift Kremsmünster mit einer Matinee rund um Natur und Innovation gestartet. NATURE OF INNOVATION ist ein  spannendes Experiment mit zahlreichen Veranstaltungen. Nach den vorbereitenden Veranstaltungen im Herbst 2016 startete 2017 der dreijährige Innovationsprozes.

In diesem Innovationsprozess werden wir...

...Grenzen überwinden und über Regionen hinweg etwas bewegen.
...Neues bewegen und innovative Zukunftsprojekte entwickeln.
...mit ExpertInnen aus aller Welt und Leuten aus der Region arbeiten.
...neue Methoden und spannende Formaten kennenlernen.

NOI Innovationswerkstätten

In den NATURE OF INNOVATION Innovationswerkstätten wurden gemeinsam die zentralen Herausforderungen und aussichtsreichsten Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen TOURISMUS, LÄNDLICHER RAUM, WIRTSCHAFT und STADT & UMLAND identifiziert. Darauf aufbauend wurden Projekte definiert und für die weitere Bearbeitung ausgewählt. 

Das Logistikum der Fachhochschule OÖ Campus Steyr leitet die Workshops nach der Methode des Design Thinkings. Das garantiert einen kreativen, anregenden und innovativen Tag, der auch Spaß macht.

AUSBILdung: NOI design thinking moderator(in)

Nature of Innovation bietet eine Ausbildung zum /zur NOI Design Thinking-Moderator(in) an.

Der Ausbildungsweg besteht aus drei Levels (L1 bis L3), wobei Sie mit Level 2 zum/zur Co-Moderator(in) ausgebildet werden und nach erfolgreicher Beendigung von Level 3 das NOI Design Thinking-Moderatorenzertifikat erhalten.

Die Ausbildung ist sehr praxisbezogen und findet zum Großteil in einem Training-on-the-Job statt, wo Sie mit einem/einer Moderator(in) Design Thinking-Projekte begleiten und die Theorie sofort in die Praxis umsetzen.

Erstes Training

am Donnerstag, 14. September 2017, 16 - 20 Uhr in Steyr

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten an Rosina Bürscher im Projekt- und Veranstaltungsbüro an office@nature-of-innovation.com oder telefonisch unter 0664 4231 756. Die Anmeldung ist aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl verbindlich.

Ausbildungskosten

Diese hochwertige Ausbildung kostet Sie gar nichts! Bei Nicht-Erscheinen oder kurzfristiger Abmeldung (1 Woche vor Workshop-Beginn) müssen wir Ihnen allerdings EUR 1.000,00 bzw. EUR 500,00 in Rechnung stellen - außer Sie oder wir finden einen /eine Ersatzteilnehmer(in).

Weitere Schritte nach dem ersten Training

Zur Erlangung der jeweiligen Levels benötigen Sie Praxiseinsätze. Im Training werden die Design Thinking-Workshoptermine präsentiert und Sie entscheiden sich, bei welchem Sie Ihre Praxisteile absolvieren wollen.